Erste-Hilfe-Kurs beim Deutschen Roten Kreuz: Wissen ist der Schlüssel zur Sicherheit!

Erste-Hilfe-Kurs beim Deutschen Roten Kreuz: Wissen ist der Schlüssel zur Sicherheit!

In einem Erste-Hilfe-Kurs wurden wir vor Kurzem von unserer engagierten Kursleiterin Lea Traue über Maßnahmen in Notfall-Situationen informiert. Es wurde deutlich, dass die meisten Unfälle im Haushalt, im Straßenverkehr, am Arbeitsplatz und in der Freizeit passieren – Situationen, in denen schnelle und korrekte Erste-Hilfe-Maßnahmen oft den entscheidenden Unterschied machen können. Im Kurs haben wir gemeinsam den Inhalt eines Verbandskastens durchgenommen und gelernt, wie wir Gefahren besser einschätzen können und welche Schritte in solchen Momenten zu ergreifen sind.

 

  1. Eigenschutz und Absichern von Unfällen, Helfen bei Unfällen, Wundversorgung
  2. Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen, Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden

  3. Lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung

 

In Kleingruppen hatten wir die Möglichkeit, die gelernten Techniken praktisch zu üben und Lösungsansätze zu präsentieren. Das hat nicht nur unser Verständnis vertieft, sondern auch unser Selbstbewusstsein gestärkt. Es ist beruhigend zu wissen, dass wir im Ernstfall in der Lage sind, Leben zu schützen und Unterstützung zu bieten.

 

Vielen Dank an das Deutsche-Rote-Kreuz (DRK) für diese wertvolle Erfahrung!

 

Zurück